Infotelefon (Achtung, neue Telefonnummer!) : 0431 / 128 508 73 |  
©Hans-Joachim Harbeck (BTZ)

Bremen - Zeven

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Böregio

Zeven - Harsefeld

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Tourismusverband Landkreis Stade-Elbe e.V.

Harsefeld - Stade

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Maritime Landschaft Unterelbe

Stade – Wischhafen/Elbfähre

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen ©Holstein Tourismus e.V.

Glückstadt/Elbfähre - Kellinghusen

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Kellinghusen - Bad Segeberg

Kellinghusen - Bad Segeberg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Exkurs Kloster Nütschau

Exkurs Kloster Nütschau

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Bad Segeberg - Plön

Bad Segeberg - Plön

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

©Klaus Herzmann

Plön - Neustadt

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Neustadt - Oldenburg

Neustadt - Oldenburg

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

Oldenburg - Puttgarden

Oldenburg - Puttgarden

Auf verschiedenen Etappen Pilgern per Rad
von der Weser über die Elbe bis zur Ostsee

St. Antonius von Padua

St. Antonius von Padua Kirche in Plön
© Pfarrei St. Antonius von Padua

Die St. Antonius von Padua Kirche konnte bereits ihr 100jähriges Bestehen feiern.
Clemens Graf von Westphalen auf Rixdorf, einem Gut in der Nähe von Plön, versprach im Jahre 1903 anlässlich einer Pferdewette, eine kleine Kirche am Stadtrand von Plön zu bauen, wenn sein Pferd bei einem Rennen in Prag gewinnen würde (was sehr unwahrscheinlich schien).
Aber dieses Pferd gewann und der Graf hielt sein Versprechen.

Buntglasfenster der St. Antonius von Padua Kirche
Buntglasfenster der St. Antonius von Padua Kirche © Pfarrei St. Antonius von Padua

So wurde im Jahre 1904 eine in Hildburghausen (Thüringen) vorgefertigte kleine Holzkapelle auf dem Apfelwarder aufgebaut und am 12. Januar 1905 eingeweiht. Heute können wir diese Gründungsgeschichte auf einer Plakette an der Kirchenwand nachlesen.
Bis 1947 hatte die Gemeinde aber keinen eigenen Pfarrer, sondern wurde (wie auch jetzt wieder seit 2003) von den Geistlichen aus Eutin versorgt.
Da mit dem Ende des 2. Weltkrieges und den damit verbundenen Vertreibungen aus dem Osten die Zahl der Katholiken in Plön (und ganz Schleswig-Holstein) sprunghaft auf ca. 2500 anstieg, bekam die Gemeinde mit dem Pallottiner Pater Georg Felber im Jahre 1947 den ersten eigenen Pfarrer. 1953 wurde die Holzkirche durch ein Querschiff erweitert, musste dann aber 1967 dem Bau einer massiven größeren Kirche weichen. Die neue St. Antonius-Kirche erhielt 1992 eine Pfeifenorgel der Orgelbaufirma Rieger.

Kirchenschiff der St. Antonius von Padua Kirche ©Pfarrei St. Antonius von Padua
Kirchenschiff der St. Antonius von Padua Kirche ©Pfarrei St. Antonius von Padua
Dankplakette in der St. Antonius von Padua Kirche
Dankplakette ©Pfarrei St. Antonius von Padua



Adresse

St. Antonius von Padua-Kirche
Brückenstraße 15
D-24306 Plön

Telefon:  +49 4522 - 74070
Fax: +49 4522 - 740718

kath.kirche-ploen@t-online.de
https://katholische-kirche-ploen-preetz-luetjenburg.de/pl%c3%b6n.html

Öffnungszeiten:
Täglich 9.00 bis 17.00 Uhr.

» Standort

Kartenansicht


St. Antonius von Padua-Kirche, Brückenstraße 15, 24306 Plön

Den Mönchsweg entdecken


Karte Mönchsweg

Pauschalreisen


Buchen Sie ein Pauschalpaket ab 169 € pro Person

Mehr Informationen

Aktuelles

Bischof Magaard radelt den Mönchsweg


Bischof Magaard ©Bischofskanzlei Schleswig

Wer ihn auf dieser „Schatzsuche“ durch den Sprengel begleiten möchte, ist herzlich willkommen, sich anzuschließen.

Schwebefähre Osten-Hemmoor


© Samtgemeinde Hemmoor

Schwebefähre vorübergehend außer Betrieb

10. Pilgermesse St. Jacobi in Hamburg


Mönchsweg auf der Pilgermesse

Weitere aktuelle Meldungen...

Besuchen Sie uns gerne auch auf Facebook!